Herzlich willkommen beim Zürcher Bauernverband

Herzlich willkommen

Der Zürcher Bauernverband (ZBV) ist die Organisation der Zürcher Bauernbetriebe und setzt sich für die Anliegen und Bedürfnisse der Zürcher Bauernfamilien ein. Der Verband bezweckt die wirtschaftliche, politische, technische sowie die soziale und kulturelle Förderung der Zürcher Landwirtschaft in ihrer gesamten Breite und deren Vertretung nach aussen. Die Ziele sind in einem Leitbild festgelegt.

Um den Zweck und die Ziele zu erreichen, pflegt der Verband eine enge Zusammenarbeit mit nationalen und kantonalen Berufs- und Fachorganisationen und nimmt nach Möglichkeit in deren Organisationen Einsitz. Der Verband arbeitet mit kantonalen Institutionen und Amtsstellen sowie mit den Regionalorganisationen zusammen und sucht auch die Zusammenarbeit mit Organisationen aus der übrigen Wirtschaft.

Kontaktadressen:

               

Fahrende - Rechtliche Grundlagen zur Standplatzvermietung

                            

Rechtliche Grundlagen zur Standplatzvermietung:
Es werden immer wieder auch Landwirte von Fahrenden angefragt, ob ein Grundstück vorübergehend als Standplatz benützt werden kann. Bei der Vermietung eines Grundstückes an Fahrende sind diverse Punkte zu beachten. Sie finden unten eine Auflistung der rechtlichen Grundlagen und einen Mustermietvertrag.

Rechtliche Grundlagen                                          Mietvertrag Muster

Puure-Höck 2016

                

Rückblick auf den Puure-Höck vom Mittwoch, 8. Juni 2016

Trotz den aprilähnlichen Wetterverhältnissen folgten rund 230 Bäuerinnen und Bauern der Einladung des ZBV auf den Hof der Familie Kuhn, Bietenholz, Effretikon.

Weitere Informationen zu den Puure-Höck 2016 (Hier klicken).



Initiative für Ernährungssicherheit


 

     

 

 

 

Initiative für Ernährungssicherheit

Der Nationalrat hat mit 91 zu 83 Stimmen entschieden, die Initiative für Ernährungssicherheit des Schweizer Bauernverbandes anzunehmen. Im Herbst wird der Ständerat darüber entscheiden. Anfang 2017 gelangt die Inititative vors Stimmvolk.

Um die Bevölkerung auf die Initiative zu senbsibilisieren läuft demnächst die Vorkampagne an.

Jetzt mehr erfahren zur Initiative für Ernährungssicherheit

Landschaftsqualitäts-Projekte

     

 

 

 

Landschaftsqualitäts-Beiträge

Mit der Umsetzung der Agrarpolitik 14-17 ist die Direktzahlungssäule Landschaftsqualität neu eingeführt worden. Landschaftsqualität ermöglicht die Erhaltung, Förderung und Weiterentwicklung unserer einzigartigen Landschaft, wie auch regionale Anliegen und landschaftliche Kulturwerte.

Weitere Informationen zu den Landschaftsqualitätsprojekten finden Sie hier (hier klicken).

Heimische Nahrungsmittel

                            

Bestellen Sie jetzt Ihre «Heimisch»-Plakate

Im Rahmen des Projekts «Heimisch» und ergänzend zu den Roadshows in den vier grössten Städten des Kantons Zürich, hat der ZBV verschiedene Plakate umgesetzt, welche auf den Feldern und Wiesen aufgestellt werden können.Sie sind 89,5 x 128 cm gross und wetterfest.

Damit wird der Bevölkerung auf eine ansprechende Art und Weise aufgezeigt, wo ihre Nahrungsmittel herkommen.

Die Plakate können Sie jetzt hier bestellen

Weitere Informationen zum Projekt «Heimisch».


ZBV-Termine 2016

Termine ZBV im 2016

Im 2016 finden verschiedene Veranstaltungen des ZBV statt. Zur Übersicht gelangen Sie hier.
 

175 Jahre ZBV


Kurse/Weiterbildung

Kurse / Weiterbildung

Regelmässig finden beim ZBV verschiedene Kurse statt.
Weitere Informationen erhalten Sie hier

Pflanzenschutz 2016

15. Juni 2016
f

Aktuelles

Marktpreise Pflanzenbau


Marktpreise Tierhaltung


Meteo Schweiz

Wetterradar